Mehr

Interim Claim Manager

Stellen Sie uns gerne eine unverbindliche Anfrage!

Anfrage

  • OYS101000
  • OYSTEC
Adressat: Jegliche Organisation, die einen Claim Manager für Projekte benötigt (in der Regel... mehr
Produktinformationen "Interim Claim Manager"

Adressat:
Jegliche Organisation, die einen Claim Manager für Projekte benötigt (in der Regel sind dies oft Großkunden im Industriesektor, neben weiteren z.B. in der Bahnautomatisierung)

Details:
Wir stellen Ihnen einen Claim Managers für Ihr Projekt zur Bearbeitung, Dokumentation und zum Monitoring von Claims bereit. In der Regel umfasst dieser Service das Management von Change/Variation Orders und Claims sowie deren Untersuchung und Terminplanung und Verhandlungen mit Ihren Kunden/Vertragspartnern, in Zusammenarbeit mit Ihrer bestehenden Projektleitung und Ihrem Contract Management Team. Unser Claim Manager kann je nach Ihren Anforderungen hierbei im Projekt folgende Aufgaben für Sie wahrnehmen:

  • Einschätzung technischer Abweichungen und entsprechender Kostenauswirkungen, Analyse, Kommentierung, Bearbeitung, Dokumentation und Monitoring.
  • Interviews von Stakeholdern wie Projektmitarbeitern, Zeugen und anderen Parteien, um Informationen zur Beurteilung von Claims zu erhalten.
  • Unterstützung beim Kostenmanagement von Arbeitspaketen bzgl. Vertragsanpassungen und Claims bei technischen Änderungen in Ihrem Projekt.
  • Durchführung von Audits bzw. Aufzeichnungen und Berichten entsprechend vertraglicher und rechtlicher Anforderungen.
  • Erarbeitung von spezifischen Verhandlungskonzepten und -strategien (fallbezogen) sowie Unterstützung oder Führung von Claimverhandlungen.
  • Proaktive Erarbeitung von Strategien und Maßnahmen zur Claim-Abwehr und Risikoreduzierung.
  • Kommunikation in Ihrer Projektumgebung oder weitergehend mit anderen Abteilungen Ihrer Firma oder der Ihres Kunden und Einbindung aller benötigten Stakeholder in den Claim Management-Prozess.
  • Dokumentation aller benötigten Informationen und Dateien das Claim Management betreffend (entsprechend des in Ihrem Projekt aufgesetzten Dokumentenmanagements).

Servicedauer:
Nach Vereinbarung (ein Claim Manager ist i.d.R. zwischen einem halben bis 2 Jahren aktiv, was sich aber individuell vereinbaren lässt, insbesondere abhängig von Industrie und Projektumgebung).

Global Delivery Model:
Primär Onsite (es können aber auch je nach Vereinbarung Leistungen Remote, also auch Onshore, Nearshore oder Offshore erbracht werden).

Preisgestaltung:
Nach Stundensatz oder Tagessatz (Preis auf Anfrage).

Länder- und Sprachenverfügbarkeit:
Welt (Deutsch, Englisch)

Weiterführende Links zu "Interim Claim Manager"

Vorteile:

  • Bereitstellung eines international projekterfahrenen Claim Managers für Ihre Projekte mit der erforderlichen kulturellen Sensibilität und Reisebereitschaft.
  • Kenntnisse der erforderlichen Software wie MS Office-Anwendungen (insbesondere Excel), Projektplanungstools, u.m.
  • Wir bieten nicht nur die benötigten Kompetenzen im Claim Management, sondern überdies auch das Knowhow in weiteren verwandten Disziplinen wie agiles Management, Programmmanagement, Projektmanagement und Change Management und können auch hier unsere Fertigkeiten für Sie einsetzen, falls erforderlich.


Voraussetzungen:
Vorhandensein eines Projektes, für welches Sie einen externen Claim Manager benötigen und extern beauftragen möchten. Wir fügen uns integrativ und kommunikativ gerne als internes Projektmitglied in Ihr Projekt ein.

Referenzen:
Wir haben Referenzen in Großprojekten der Bahnindustrie sowie in Mittelstands-Projekten der IT-Industrie. Bitte kommen Sie für weitere Details auf uns zu.

Erläuterung:
Neben der Kerndienstleistung können auch folgende Bausteine je nach individueller Vereinbarung Teil des Angebotes sein. Bitte spezifizieren Sie Ihre Wünsche, wenn Sie uns eine Anfrage stellen.

Kerndienstleistung:
Bereitstellung eines Claim Managers für Ihr Projekt zur Bearbeitung, Dokumentation und Monitoring von Claims.

Optionale zusätzliche Bausteine:

  • Vertragsprüfungen
  • Prüfung von Anspruchsgrundlagen und Bewertung von Nachträgen
  • Beratung von weiteren Projektmitgliedern hinsichtlich weiterer relevanter Themen aus den Bereichen Projektmanagement, Claim Management, oder mehr
  • Ein weiterer bzw. noch stärkerer Fokus auf bestimmte PMI®-Projektmanagement-Bereiche, falls dies in Ihrem Projekt erforderlich ist: Integration, Scope, Zeitplanung, Kosten, Qualität, Ressourcen, Kommunikation, Risiko, Beschaffung und/oder Stakeholder
  • Powertaktiken (z.B. bei schwächeren oder nicht-vorhandenen Matrixorganisationen)
  • Organisatorisches Change-Management
  • Agiles Projektmanagement
  • Programmmanagement
  • Weiteres auf Anfrage.

Copyright: PMI ist eine geschützte Marke des Project Management Institute, Inc.

OYSTEC
Sourcing
Erfahrung
OYSTEC
PgMP®-Zertifikat
Qualität
Method aaS
Method aaS
Erfahrung
Method aaS
Method aaS
Erfahrung
Method aaP
Globaler Standard
Best Practice
OYSTEC | Analytics
Method aaG (PDF)
Kompakt